Sternstunden im Land & Golf Hotel Stromberg

... mit Stefan Neugebauer, Phlipp Stein und Michael Stortz

Eine erfolgreiche Veranstaltung findet ihre Fortsetzung - kulinarischer Hochgenuss steht an diesem Abend wieder im Mittelpunkt. Gemeinsam mit 1-Sterne-Koch Stefan Neugebauer aus dem Deidesheimer Hof und dem 1-Sterne-Koch Philipp Stein, Steins Traube in Mainz-Finthen wird unser Küchenchef Michael Stortz ein 6-Gang-Gourmet-Menü kreieren. Für die  korrespondierende Weinbegleitung sorgt Frank Roeder. Er ist über 30 Jahre im Weingeschäft und trägt seit 2009 den begehrten Titel Master of Wine

Die Hauptdarsteller des Abends

Philipp Stein*

Durch und durch Mainzer! Philipp Stein hat seine Ausbildung im Atrium Hotel Mainz absolviert und hat dann verschiedene Stationen durchlaufen: nebst dem Sternerestaurant "Die Ente" im Nassauer Hof oder dann auch als Junior Sous Chef unter der Hand von Dieter Müller auf der MS Europa, hat er dann im Favorite Restaurant in Mainz einen Stern erkocht. Seit August 2019 betreibt er nun gemeinsam mit seiner Frau den elterlichen Familienbetrieb "Steins Traube"  und begeistert die Gäste mit raffinierten Speisen und erlesenen Weinen mitten im Herzen von Mainz-Finthen.

Michael Stortz

Seit 2001 ist er Küchenchef im Land & Golf Hotel Stromberg. Der Küchenmeister und gelernter Konditor hat unter anderm in dem Sternerestaurants von Manfred Schwarz und der Kochlegende Dieter Müller gearbeitet. Im "Le Délice" verleiht er seinen Gerichten einen ganz eigenen Stil mit einem hohen Wiedererkennungswert. Ob französische Klassiker, mediterrane oder regionale Gerichte - mit Kreativität und Liebe zum Detail kreiert er authentische, kulinarische Köstlichkeiten auf den Teller.

Sein persönliches Highligt:
Er hat sein erstes Kochbuch geschrieben: STORTZ No. 1 

Stefan Neugebauer*

Früh schon hatte Stefan Neugebauer klare Vorstellungen von seinem beruflichen Ziel. Die kreative Lust Neues zu entdecken und auszuprobieren begleiteten seinen Werdegang. Stationen in Sternehäusern und bei berühmten Kollegen der Spitzengastronomie weckten seine Liebe zur Grossen Küche, zur „Haute Cuisine“. Ein bekannter Koch ist er nun selbst und längst hat er seinen eigenen Stil gefunden.
Geschickt und raffiniert ergänzt und kombiniert er die Regionalküche mit Produkten der hohen Küche. Manchmal liegt das Geniale im Einfachen!

Frank Roeder - Master of Wine

Frank Roeder ist seit 2009 MW Master of Wine und gehört zu den auserwählten acht Menschen in Deutschland, die diesen Titel für sich behaupten können. Neben seiner Leidenschaft zum Wein hat er eine ca. dreißigjährige Karriere als Lufthansa-Pilot absolviert und so zahlreiche Flugzeugtypen gesteuert: von der Boeing 737, bis zum A380 auf der Langstrecke als Kapitän. Sein Wein-Franchise-Unternehmen VIF – Wein erleben aus Völklingen im Saarland hat sich schon sehr früh mit den digitalen Medien beschäftigt und konnte somit im klassischen Weinhandel mit integriertem Onlineshop dem Strukturwandel der Weinindustrie standhalten. 

Das erwartet Sie

Inhalt

  • 1 Glas Champagner zur Begrüßung
  • 1 Übernachtungen im Zimmer der gebuchten Kategorie
  • 1 x großes Vital-Frühstücksbuffet
  • 1 x 6-Gang-Gourmet-Abendmenü mit Weinbegleitung

Inklusive Wohlfühlleistungen

  • Reichhaltiges Vital-Frühstücksbuffet
  • Nutzung des SOONWALD spa auf 2.800 m² mit Innen- & Außenpool und neuer Saunalandschaft
  • Hotel-Kino mit täglich wechselnden Filmklassikern
  • abwechslungsreiches Sportprogramm
  • kostenloser Verleih von exklusiven BMC Mountainbikes saisonal und nach Verfügbarkeit
  • Greenfee-Sonderpreise

  • … und viele weitere Wohlfühlleistungen

Preis ab 319 € pro Person

zur Buchung

Zimmer und Preise 2022

Zimmerkategorie

Aufenthalt von Sonntag - Montag

13. November bis 14. November 2022

 

Komfort

319 €

Komfort plus

339 €

Junior Suite

359 €

Superior Suite

379 €

Landhaus Suite

379 €

Loggia Suite

379 €

Einzelzimmer Komfort

374 €

Termin

Sonntag, 13. November bis Montag, 14. November 2022

Weitere Informationen

  • Preise pro Person im Doppelzimmer.
  • Bitte beachten Sie, dass es bei den "Sternstunden" eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt.

Impressionen Sternstunden 2019