Der Golfclub Stromberg-Schindeldorf e. V.

Geschichte und Informationen

Ein kleiner Einblick in die 25-jährige Geschichte des GC Stromberg und Informationen zur Mitgliedschaft im Verein.

Die Geschichte des Golfens in Stromberg reicht mittlerweile über 25 Jahre zurück: Am Anfang stand die Vision, in dem heutigen Luftkurort Schindeldorf eine Hotelanlage mit Golfplatz entstehen zu lassen. 1984 erfolgte der Spatenstich, zunächst für einen 9-Loch-Kurzplatz. 1989 wurde auf 14 Spielbahnen und Anfang der 90er schließlich auf 18 Bahnen erweitert. Gründungspräsident Dieter Fuchs ist bis heute der Golfanlage und dem Golfclub Stromberg-Schindeldorf e. V. treu geblieben und prägt die Spielkultur in einer wunderschönen Landschaft.

Öffnung der Golfanlage Stromberg

Stand: 31. März 2021

Liebe Golffreunde!

Bitte beachten Sie aufgrund der Corona-Pandemie folgende Änderungen und Sicherheitsmaßnahmen:

Ein Golfspiel ist ausschließlich möglich, wenn Sie eine Startzeitenanmeldung in Albatros vornehmen. Vor dem ersten Abschlag an der Bahn 1 muss sich jeder Flight anmelden. Ein Einstieg in die Spielrunde auf einer anderen Bahn ist verboten!

Ab dem 01. April 2021 spielen wir wieder die 18-Loch-Runde!

Das Golfbüro ist dienstags bis sonntags in der Zeit von 8 Uhr bis 16 Uhr geöffnet. Zu anderen Zeiten melden Sie sich bitte an der Hotelrezeption an. Das Hotel ist komplett geschlossen. Vorne am Haupteingang ist eine Klingel. 

Bitte beachten Sie die Maßnahmen zum Schutz vor Corona!

  • Sie dürfen die Golfrunde alleine oder in einem 2er-Flight mit einer Person aus dem eigenen Hausstand spielen.
     
  • Die Flights schlagen im 10minuten-Takt ab.
     
  • Die Driving Range ist nutzbar – bitte halten Sie hier Abstand!  
     
  • Die Restauration ist geschlossen!
     
  • Ab dem 01. April 2021 ist das Toilettenhaus an Loch 8 wieder geöffnet.
     
  • Dinge wie Rechen und Ballwaschmaschinen dürfen nicht benutzt werden. Nach Möglichkeit soll von den Golfern nichts angefasst werden, auch die Fahne soll nicht berührt werden.
     
  • Die Golfer sollten frühsten 10 Minuten vor der Abschlagszeit auf dem Gelände ankommen und müssen es nach der Runde umgehend verlassen.
     
  • Abstand halten! Halten Sie den dringend notwendigen Mindestabstand von mind. 1,5 Meter zu anderen Personen.
     
  • Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch – und entsorgen Sie das Taschentuch anschließend in einem Mülleimer.
     
  • Halten Sie die Hände vom Gesicht fern – vermeiden Sie es, mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.
     
  • Vermeiden Sie Berührungen (z. B. Händeschütteln oder Umarmungen) – wenn Sie andere Menschen begrüßen oder verabschieden.

 

Liebe Golffreunde,

wir möchten Sie bitten:

Halten Sie sich unbedingt an die genannten Regeln und Maßnahmen zum Schutz für uns alle! Gesundheit und Wohlergehen von Ihnen, Ihren Mitgolfern, Mitmenschen und unseren Mitarbeitern steht an erster Stelle.

Wir wünsche Ihnen ein schönes Spiel!  

Ihr SOONWALD golf

Andreas Kellerer